News

Sie befinden sich hier:Startseite · News & Messen · News
 

Neues Produkt: Paddy

Partikeldetektion zur Siebbrucherkennung

Der Paddy ist ein Partikelsensor zur Online-Überwachung auf grobe Körnung im Gutstrom.
Werden vermehrt grobe Körnungen im Gutstrom detektiert, erfolgt eine Alarmierung.

Dies geschieht über einen Relaiskontakt oder über das Überschreiten einer Alarmschwelle am Analogausgang.

Der Paddy arbeitet mit neuester Mikrowellentechnologie in Kombination mit einer patentierten Messsignalauswertung.
Das Verfahren kann immer dann angewendet werden, wenn Feststoffe in metallischen Rohrleitungen – pneumatisch oder
im Freifall – transportiert werden.

Die Siebbruchdetektion mit dem Paddy-Messsystem besteht aus zwei Sensoren: einem Messsensor und einem Referenzsensor. Für eine erfolgreiche Messung wird eine minimale Freifallstruktur von 500 mm benötigt.
Der über eingebrachte Leitbleche homogenisierte Produktstrom kann so zeitnah und konstant überwacht werden.

 

Mehr zum Paddy

 

 

 

 
 

Welche Messtechnik-Produkte interessieren Sie? (Quickfinder)