Kohlestaub-Beschickung Sekundärfeuerung Drehrohrofen

Kunde:

Zementwerk (Deutschland)

Produkt:

Kohlestaub

geförderte Mengen:  

10 - 11 t/h

Förderorgan:

Luftförderung

Einbauort:

Luftförderleitung Sekundärfeuerung Drehrohrofen

Anzahl der Systeme:

1

Laut Kunde bietet der SolidFlow folgende Vorteile:

  • kontinuierliche Mengenmessung
  • Dosierung und Überwachung der geförderten Kohlemenge
  • einfache Inbetriebnahme

Kundennutzen:

  • Sicherung der gewünschten Materialmenge für die Sekundärfeuerung des Drehrohrofens