Mengenmessung von Herdofenkoks

Kunde:

Müllverbrennungsanlage

Produkt:

Herdofenkoks (HOK)

geförderte Mengen:  

300 - 400 kg/h

Anzahl der Messstellen:  

1

Förderorgan:

Förderschnecke

Einbauort:

Freifall nach der Förderschnecke

Leitungsdurchmesser:

DN 200

Kundennutzen:

  • Herdofenkoks wird hier zur Schadstoffbindung eingesetzt. Je mehr Schadstoffe in der Leitung, desto mehr Herdofenkoks muss zudosiert werden. (Dosiervorgaben müssen eingehalten werden.)
  • Optimierung des Prozesses
  • Einhaltung gesetzlicher Vorgaben
  • Optimierung des Herdofenkoksverbrauchs