Filterbruchüberwachung im Reingaskanal

Kunde:

Mühle Rünningen GmbH & Co. KG (Deutschland)

Produkt:

Filterstaub

Systme im Einsatz:  

14

Einbauort:

im Reingaskanal

Wie wurde früher gemessen:

Es gab keine Messung / Überwachung

Vorteile der Filterbruchüberwachung:

  • geringere Anschaffungskosten
  • einfache Nachrüstung
  • wartungsfrei

Kundennutzen:

  • Durch die neue Belüftungsanlage hat der Kunde eine konstante Temperatur in seiner Produktionsanlage.
    Diese konstante Temperatur sorgt dafür, dass weniger Produktanhaftungen im Prozess entstehen.
    Im Winter wird die kalte Außenluft über einen Wärmetauscher erwärmt und so als Heizung verwendet.
    Die Aufgabe des Filterwächters "Dusty" ist zu verhindern, dass verschmutzte Luft in Gebäudeinnere gelangt.
    Eine weitere Aufgabe ist die vorgelagerten Filter zu überwachen, um zu verhindern, dass verschmutzte Luft nach draußen gelangt.