Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

QAL 360 - Optische Staubemissionsmessung und -überwachung

Optische, kontinuierliche Staubemissionsmessung und -überwachung nach QAL1

  • Rückwärts gerichtetes Streulicht-Messgerät
  • Zertifiziert nach QAL1 gemäß den Standards EN 14181 und EN 13284-2 sowie EN 15267-3, zusätzlich TÜV-zertifiziert nach 13., 17., 27. und 30. BImSchV (letzte Version)
  • Automatische Null-, Messbereichs- und Kontaminationsüberprüfung zur Erfüllung der QAL3-Vorgaben
  • Automatische, integrierte Kompensation von Staubablagerungen am Sensor
  • "PCME ProController" für bis zu 32 Sensoren
  • Reduzierung von Material-, Stillstands- und Wartungskosten
  • Rauchgastemperaturen bis zu 250 °C (optional bis 400 °C)
  • Messbereich: <1 - 500 mg/m3
  • Zertifizierter Messbereich: 0 - 7,5 mg/m3
  • Kamindurchmesser: 1 m - 10 m
  • Digitale Ein- und Ausgänge
  • Externe Anschlüsse: RS 485 oder Ethernet (optional)
  • Einfache Installation (keine Gegenstelle notwendig)
  • Geringer Wartungsaufwand

Technische Daten

Applikationsbeispiele

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Messgeräte zur Staubemissionsmessung