Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

DM 170 - Streulicht-Staubmessung

Der DM 170 ist ein Staubsensor, der nach dem Rückstreuverfahren arbeitet und sich besonders für die Messung von Staubkonzentrationen eignet

  • erfüllt die Anforderungen der TÜV-Prüfung nach EN 15267
  • eignet sich für Messungen in den verschiedensten industriellen Anwendungsbereichen
  • kann in Verbrennungsanwendungen sowie Anwendungen mit höherer Staubbelastung eingesetzt werden
  • für die Prozessoptimierung geeignet
  • ProScatter-Rückstreu-Sensortechnologie mit besonders niedriger Erkennungsgrenze ab 1 mg/m3
  • Null- und Kontrollpunktprüfung (Referenzpunkt) für eine zuverlässige Messung
  • Spülluftsensor zur Ausfallmessung
  • Nichtinvasives System für den Einsatz in nicht-kondensierenden Staubkanälen
  • alle optischen Komponenten komplett außerhalb des Staubkanals
  • bietet eine zuverlässigere Staubpartikelmessung als Alternative zu Trübung- oder Szintillationsmessungen

Einsatzbereiche

Der DM 170 eignet sich für den Einsatz in mittleren bis großen Staubkanälen sowie für Messungen von geringen
bis hohen Staubkonzentrationen ungeachtet der Staubgeschwindigkeit oder -beladung.

Zu den typischen Anwendungen zählen:

  • Kontinuierliche Emissionsüberwachung
  • Überwachung der Filterleistung

Funktion

Der DM 170 basiert auf der ProScatter®-Rückstreu-Sensortechnologie. Partikel im Staubkanal werden mit einem Laser beleuchtet, und ein Sensor misst die Menge des von den Partikeln zurückgestreuten Laserlichts. Nebenstreuungen und Umgebungslicht werden durch Einstellung des Sichtfeldes des Sensors und Verwendung einer modulierten Laserquelle eliminiert. Die Reaktion des Sensors verhält sich proportional zur Staubkonzentration.

Das System kann für eine absolute mg/m³-Messung durch den Vergleich mit den Ergebnissen eines Referenztests kalibriert werden.
Dank der Fähigkeit, selbst geringe Staubkonzentrationen ab 1 mg/m³ zu messen, kann der DM 170 für Anwendungen mit Emissionen weit unter der Erkennungsgrenze herkömmlicher Trübungsmessinstrumente eingesetzt werden.

Technische Daten

Applikationsbeispiele

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Messgeräte zur Staubmessung