Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Newsletter zumThema Staubmessung

Staubüberwachung mit AirSafe 2

Vermeidung eines ATEX-Bereichs mit AirSafe 2

Bei einem Hersteller von PVC-Pulver werden in der Abfüllanlage Bigbags mit Pulver befüllt. Die ATEX-Richtlinien des Unternehmens besagen, dass im Bereich von 5 m rund um die Abfüllung die StaubEx-Zone 22 definiert ist. Es wurde ein Sensor zur Staubüberwachung in der Nähe der Staubquelle platziert, wodurch im Falle eines gerissenen Bigbags eine zuverlässige Abschaltung der Anlage erfolgt, bevor eine zündfähige Konzentration des Materials erreicht wird. 

weiterlesen

Kontinuierliche Staubmessung mit ProSens

Staubgehalt in der Trocknerabluft

In einem Chemieunternehmen wird der Staubgehalt in der Abluft sämtlicher Trockner-Linien gemessen. Dafür wurden in der Vergangenheit Messgeräte eingesetzt, die auf Grundlage eines optischen Messverfahrens arbeiten. Die Nachteile dieser Trübungsmessungen sind der hohe Anschaffungspreis sowie der permanente Wartungsaufwand, um die Linse staubfrei zu halten. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer Alternative, ohne Wartungsaufwand, zu einem geringeren Anschaffungspreis.

weiterlesen

Detektion von Rauchentwicklung mit DM 170

Automatisierung der Löschanlage im Trocknungsprozess

Ein Entsorgungsunternehmen benötigt im Rahmen einer Klärschlammtrocknung eine funktionierende Messtechnik für die rechtzeitige Erkennung von Rauch für den Trocknungsprozess. Die Sensorik sollte in der Lage sein, den entstehenden Rauch von der anstehenden Staubkonzentration in der Abluft zu erkennen, um im Bedarfsfall die Löschanlage zu aktivieren.

weiterlesen

Überwachung von Filterbrüchen mit Dust Alarm 40

Umweltschutz in einer Getreidemühle

In einem Müllereibetrieb wird die zuverlässige Filterbruchüberwachung nach industriellen Staubfilteranlagen zum Umweltschutz eingesetzt.

 

weiterlesen

Staubkonzentrationsmessung mit ProSens

Veredelung von Molkereiprodukten

Bei der Veredelung von Molkereiprodukten wird die staubbeladene Abluft abgesaugt und durch Filteranlagen gereinigt. Bei steigender Abnutzung der Filter kann der Staubgehalt in der Abluft ansteigen.

weiterlesen

Vermeidung von Ex-Bereichen mit AirSafe

Lagerung von Braunkohlestaub

Bei der Trockenmörtel-Herstellung wird der Braunkohlestaub zur Ofenbefeuerung in einem Silo gelagert. Die Umgebungsluft in der Siloeinhausung wird überwacht, um die Entstehung einer Ex-Zone zu erkennen bzw. zu vermeiden.

weiterlesen

Filterbruchüberwachung mit Dusty

Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln

Ein Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln produziert mit Presswerkzeugen maschinell Pulvertabletten mit verschiedenen Inhaltsstoffen. Bei steigender Abnutzung der Werkzeuge erhöht sich der Staubgehalt in der Abluft des Pressautomaten, da keine saubere Tablettenpressung mehr stattfindet.

weiterlesen